Rück­blick der Gene­ral­ver­samm­lung für das Berichts­jahr 2019

GV-Wahlen-2020-MVD
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Am 27.07.2020 fand die Gene­ral­ver­samm­lung des Musik­ver­ein Die­tin­gen e.V. unter Berück­sich­ti­gung der Hygie­ne­vor­schrif­ten der Coro­na­ver­ord­nung in der Graf-Gerold-Hal­le statt. Neben den akti­ven Musi­kern des Ver­eins waren auch Orts­vor­ste­her Kle­mens Schmid, Ver­tre­ter der ört­li­chen Ver­ei­ne, eini­ge Ehren­mit­glie­der des Ver­eins sowie Klaus Weis­ser von der Pres­se anwesend.

Nach der Begrü­ßung durch den kom­mis­sa­ri­schen 1. Vor­sit­zen­den Mar­tin Mai­er wur­de die Tages­ord­nung bekannt gege­ben, wel­che durch die Ver­samm­lung ange­nom­men wur­de. Es folg­te der Bericht des 1. Vor­sit­zen­den Wal­ter Hils, wel­cher das Jahr mit sei­nen High­lights Revue pas­sie­ren ließ und sei­nen Rück­tritt bekannt gab. Der wei­te­re Bericht der Kas­sie­re­rin Nadi­ne Vil­lin­ger wur­de vom 2. Vor­sit­zen­den Simon Scho­bel bekannt gege­ben. Die Kas­sen­prü­fer bestä­tig­ten anschlie­ßend eine ein­wand­frei geführ­te Kas­se. Es erfolg­te somit die Emp­feh­lung zur Ent­las­tung der Vorstandschaft. 

Anschlie­ßend berich­te­te der Diri­gent Sebas­ti­an Bihl über die wich­tigs­ten musi­ka­li­schen Ereig­nis­se von 2019 sowie Pro­ben­be­such und ‑ehrun­gen. Beson­de­res High­light war sein 10-jäh­ri­ges Jubi­lä­um als Diri­gent des MVD, das mit dem Jah­res­kon­zert „Best of“ – Kon­zert­stü­cke der letz­ten 10 Jah­re gebüh­rend gefei­ert wurde. 

Als nächs­tes folg­te der Bericht der Jugend­lei­te­rin Bian­ca Frank. Sie gab einen Jah­res­rück­blick über das umfas­sen­de Pro­gramm der Jugend­ka­pel­le, BK- 4- Ban­de und Hap­py-Tones und lob­te die tol­le Ent­wick­lung und das Enga­ge­ment der Jung­mu­si­ker. Sie rich­te­te ihren beson­de­ren Dank an Simo­ne Schlos­ser sowie Dani­el Hirt für deren Unter­stüt­zung. Sie bedank­te sich bei Joa­chim Mager für sei­ne 15-jäh­ri­ge Diri­g­ent­schaft der gemein­sa­men Jugend­ka­pel­le, die durch gute Zusam­men­ar­beit geprägt war. 

Sie begrüß­te Ferenc Guti als neu­en Diri­gen­ten der Jugend­ka­pel­le und gab freu­dig bekannt, dass die Jung­mu­si­ker aus Böh­rin­gen nun Teil der Juka sind. Im Bericht von Schrift­füh­re­rin Ute Wul­ff wur­den die ein­zel­nen Ter­mi­ne u.a. bild­lich dar­ge­stellt, wel­che den einen oder ande­ren zum Schmun­zeln brach­te. Der Orts­vor­ste­her Kle­mens Schmid bestä­tig­te die ein­stim­mi­ge Ent­las­tung der Vor­stand­schaft durch die Ver­samm­lung. Mar­tin Mai­er ehr­te Edmund Kipp, Chris­toph Bip­pus, Armin Schei­ble und Ste­fan Gai­sel­mann für 20 Jah­re för­dern­de Mit­glied­schaft. Als Wahl­lei­ter führ­te Schmid die Wah­len durch. Als Nach­fol­ger von Wal­ter Hils wur­de Mar­tin Mai­er ein­stim­mig zum 1. Vor­sit­zen­den des MVD für 2 Jah­re gewählt. 

Als neue Bei­sit­zer wur­den Natha­lie Schei­ble für 2 Jah­re und Lena Ziel­ke für 1 Jahr gewählt. Bei­sit­zer Domi­nik Wid­mann und Kas­sie­re­rin Nadi­ne Vil­lin­ger wur­den für 2 wei­te­re Jah­re wie­der­ge­wählt. Lisa Rieb­le wur­de nach 3 Jah­ren Aus­schus­s­tä­tig­keit aus der Vor­stand­schaft herz­lich ver­ab­schie­det. Als wich­tigs­ter Teil des Abends wur­de Wal­ter Hils nach sei­ner 16- jäh­ri­gen Tätig­keit als 1. Vor­stand mit stan­ding ova­tions ver­ab­schie­det. Mai­er bedank­te sich mit gro­ßer Aner­ken­nung im Namen des gesam­ten Ver­eins für sei­ne uner­müd­li­che und wir­kungs­vol­le Tätig­keit. Als Aner­ken­nung und Wert­schät­zung für sei­ne her­aus­ra­gen­de Ver­eins­füh­rung wur­de Hils ein­stim­mig als Ehren­vor­sit­zen­der des MVD gewählt. Ehren­vor­sit­zen­der Rolf Fuss­ne­cker run­de­te die Ver­samm­lung mit herz­li­chem Dank an Hils für sein beson­de­res und lang­jäh­ri­ges Wir­ken als 1. Vor­stand ab. 

Mar­tin Mai­er führ­te zudem sei­ne Ein­tritts­re­de, in wel­cher er sei­ne zukünf­ti­gen Zie­le im Ver­ein ver­deut­lich­te. Mai­er stell­te zudem aus aktu­el­lem Anlass das Crowd­fun­ding-Pro­jekt vor, wel­ches die Finan­zie­rung einer neu­en Uni­form unter­stüt­zen soll.